Arno Camenisch liest

“Der Schatten über dem Dorf”

Arno Camenisch erzählt in seinem neuen Roman von einem Dorf in Graubünden, das von einer Tragödie überschattet wird. In einem berührenden Ton und mit grosser Klarheit erzählt Arno Camenisch vom Leben und vom Tod und von den Menschen, die von uns gingen und die wir weiter im Herzen tragen. Es ist ein Buch über den Umgang mit Verlust und das Vergehen der Zeit, und es ist ein Buch über die Zuversicht, dass mit dem Frühling die Sonne wieder ins Leben zurückkehrt. – Es ist Arno Camenisch persönlichstes Buch.   „Bewegend.“ – NZZ 

Musikalische Begleitung: Roman Nowka 

eine Co-Veranstaltung der Bibliothek mit der Kronengesellschaft Trogen

Dienstag, 31. August, 2021, 20 Uhr
im Singsaal der Kantonsschule Trogen

Wir freuen uns, Ihnen diese Veranstaltung ankündigen zu dürfen