Buch-Skulpturen

Gestaltungsprojekt zu 200 Jahre Sonnengesellschaft.
Erstellt durch den 1. Sekundarschul-Jahrgang 20/21.

Die Aufgabe war: ein altes, gelesenes “ausrangiertes” Buch wird zu einer Buch-Skulptur umgestaltet. Die fertige Buchskulptur erzählt nun eine Geschichte und gibt Hinweise auf das verwendete Buch! Rate mal!
Den Inhalt eines Buch dreidimensional nach aussen kehren: inside-out.

Rate mal, was steckt hinter der Skultur für eine Geschichte verborgen? Gwundrig? schau nach in der Bibliothek oder auf der homepage der Sonnengesellschaft.

Du kannst die Objekte auch ersteigern – siehe www.sonnengesellschaft.ch.

Zentralschulhaus Speicher, Beat Brunner