Kinderbuch

Emil und die Detektive – Comic vom Isabel Kreitz – Erich Kästner
Die berühmtesten Detektive der deutschen Literatur

Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.

Im Atrium Verlag sind verschiedene zeitlose, wunderbare Kästner-Klassiker als Comic herausgegeben worden. Die Illustratorin Isabel Kreitz hat ihre Zeichnungen unverkennbar im Stil von Walter Trier gehalten, dem ehemaligen Bildschöpfer aller Kästner Kinderbücher. Ein herrliches Vergnügen für die ganze Familie!
Auch als Comic aus dieser Reihe findet sich ‘Pünktchen und Anton’, eine rührende Geschichte um Freundschaft und Familie, gewürzt mit einer kleinen Portion Spannung!

Hexen hexen – Roald Dahl und Pénélope Bagieu

Woran erkennt man eine Hexe? Echte Hexen tragen immer Handschuhe (ausser im Bett) und Perücken, haben grosse Nasenlöcher und blaue Spucke. Und sie sehen aus wie ganz normale Frauen. Noch unheimlicher ist allerdings, dass sie es ganz besonders auf Kinder abgesehen haben. Hexen hassen Kinder und haben nur eines ihm Sinn: sie auszulöschen. Sie lauern ihnen auf, um sie zu verwandeln, beispielsweise in eine Maus, in ein Huhn oder einen Stein. Wie gut, dass man sich aber auch vor ihnen schützen kann. Der Trick ist, sich nicht zu waschen, dann können die Hexen einen nämlich nicht wittern…
Pénélope Bagieu verwandelt Roald Dahls herrlichen Kinderbuchklassiker in eine furiose Comic-Adaption.
schrecklich komisch!

Alarmstufe Umzug (ich und meine Chaosbrüder) – Sarah Welk
Hier bleibt kein Auge trocken: urkomische Alltagsabenteuer von drei Brüdern, die es faustdick hinter den Ohren haben.

Band 1 Lustiges Kinderbuch für Jungen und Mädchen ab 7 Jahren
Die witzigen Geschichten mit den drei Brüdern Bela, Ben und Henry sind das perfekte Lesefutter und ein tolles Geschenk für Jungs und Mädchen ab der 1. oder 2. Klasse. Die vielen bunten Illustrationen sind auch für kleine Geschwister ein großer Spaß und die lustigen Abenteuer eignen sich wunderbar zum Vorlesen und Selberlesen.
Lesen macht Spaß!

Familie von Stibitz – der Riesenlolli-Raub von Anders Sparring und Per Gustavsson

Band 1 der neuen, herrlich schrägen Reihe “Familie von Stibitz” – zum Vor- und ersten Selberlesen. “Diese liebenswerte Gangster-Familie hat auf Anhieb mein Herz gestohlen.” Dietmar Bär
Die von Stibitz lieben es, Sachen zu stibitzen. Es ist beinahe so, als könnten sie gar nicht anders. Zumindest Mama Fia, Papa Ede und die kleine Kriminella, die alle nur Ella nennen. Aber sie sind etwas besorgt wegen Ture, Ellas großem Bruder. Er stibitzt höchst ungern und macht nur, was erlaubt ist. Zu seinem Geburtstag wünscht sich Ture den riesigen Riesenlolli aus dem Süßigkeitenladen. In der Familie von Stibitz werden Geschenke natürlich nicht gekauft, sondern stibitzt. Das ist jedoch gar nicht so einfach mit einem misstrauischen Nachbarn wie Paul Eisig …