Comics

Idefix und die Unbeugsamen 01 – R. Goscinny, A. Uderzo

Wir befinden uns im Jahr 52 vor Christus. Ganz Lutetia ist von den Römern besetzt … Ganz Lutetia? Nein! Eine Bande unbezwingbarer Tiere, angeführt von Idefix, leistet noch immer Widerstand gegen die Eindringlinge. 
Idefix vertreibt die Römer aus seinem Revier – und das auch ohne Asterix und Obelix. Unterstützt wird er dabei von einer Gruppe unbeugsamer Tiere: den Hunden Turbine und Dertutnix, der Taube Astmatix und der Katze Fardine. In drei tierisch spassigen Abenteuern stellen sie sich den Römern und ihren Wachhunden entgegen.

Zibeline – Goddyn Regis

Bd. 1 am andern Ufer
Mit 8 Jahren weiß Tannicia eine Sache ganz bestimmt: Sie will so schnell wie möglich von zu Hause weg, denn ihr Bruder schummelt immer beim Spielen und ihre Mama lässt sie immer nur Wasser holen, “weil das Frauenarbeit ist”. So ein Blödsinn! Aber als ein finsterer Hexenmeister sie gefangen nimmt und für ein ebenso finsteres Voodoo-Ritual opfern will, wäre Tannicia nichts lieber als wieder daheim! Zum Glück kann sie fliehen – aber dabei fällt sie in einen Sumpf und ertrinkt fast! Aber nur fast, denn kurz darauf wacht Tannicia in einer fremden Welt wieder auf, die von sprechenden Tieren mit komischen Bräuchen bewohnt wird. Wo auch immer sie jetzt ist, der Weg zurück nach Hause wird lang und tückisch sein…

Bd. 2 Rückkehr nach Tikiland
Auf der Flucht vor einem Inquisitor und seiner Gang aus zwölf Affen suchen Zibeline und ihre Freunde Schutz in den Ruinen eines alten Vergnügungsparks. Sie ahnen nicht, dass dieser angeblich verfluchte Ort nicht nur verfallene Achterbahnen beherbergt: Viele Geheimnisse verbergen sich zwischen den überwucherten Attraktionen, und die Freunde werden von mysteriösen Gestalten genau beobachtet. Und schließlich liegt dort auch der Schlüssel versteckt, der Zibeline endlich nach Hause führen kann… Abschlussband der Reihe

Titeuf: Das grosse Abenteuer – ZEP

Titeuf, kleiner Rotzlöffel mit toller Tolle verbringt seine Sommerferien im Wald-Camp. Sein bester Freund Franz und er wären viel lieber ins Gaming-Camp gefahren, nur war das leider schon ausgebucht. Im Wald wartet das grosse Abenteuer auf die Kids! ab 10 Jahren
Megalustig! Coole Gags!

Zeichner und Autor:
Zep, dessen richtiger Name Philippe Chappuis lautet, wurde 1968 in Genf geboren. Er wäre eigentlich gerne Rockstar geworden, fing aber bereits mit sieben Jahren an, Comics zu zeichnen. Mit zwölf gab er sein erstes Comic-Magazin heraus, dessen Titel er als Pseudonym beibehalten hat. Titeuf’s turbulente Abenteuer begeistern seit 1996!

Enola Holmes: Die Comic-Adaption der Romane von Nancy Springer um Sherlock Holmes‘ clevere Schwester Enola!

Der Fall des verschwundenen Lords
Als Enola Holmes am Tag ihres vierzehnten Geburtstags entdeckt, dass ihre Mutter verschwunden ist und ihr nur einen Blumenstrauss und ein Tagebuch mit Geheimbotschaften hinterlassen hat, macht sie sich umgehend auf die Suche nach ihr. Enola wird all ihren Einfallsreichtum und ihren Scharfsinn brauchen, um vom Landsitz ihrer Familie zu fliehen und die Spur ihrer Mutter in London aufzunehmen, denn ihre beiden Brüder – niemand geringeres als der berühmte Detektiv Sherlock Holmes sowie der hohe Regierungsbeamte Mycroft – sind entschlossen, sie in ein Internat zu stecken, damit eine echte Lady aus ihr wird. Und dann wird Enola auch noch in die Entführung eines jungen Lords verwickelt…

.